Mobbing, Geläster und Tratsch hinterlassen tiefe Wunden

Angebliches Mobbing-Opfer Detlev L. (angeblicher Mobbing-Gegner ) jetzt selbst ein Mobbing-Täter – sein stetiges Mobbing und Cyber-Mobbing Ziel: http://www.mobbing-web.de!

Tatsächlich scheinen nicht einmal frühere Mobbingopfer davor gefeit, irgendwann selbst zu Mobbern zu werden. Der Berliner Klaus-Dieter May, der seit Jahren eine der größten Anti-Mobbing-Seiten im Internet betreibt, den Kampf gegen Mobbing und zwischenmenschliche Schikanen zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat, ist vor Kurzem, könnte man sagen, erneut zum Mobbingopfer geworden. Und es sei ausgerechnet der Betreiber einer anderen Mobbingseite, ein anderes ehemaliges Mobbingopfer, das May, so sagt der, bedränge. Er tue das nach einem bewährten Rezept: Indem er im Internet großzügig Gerüchte und Anschuldigungen gegen May verteile.

Quelle: www.welt.de/berlin/

+++

Lesen Sie auch wie Mobbing-Gegner mobben: Attacken gegen den Chef

About these ads

Über kdm13

Projekte: http://www.mobbing-web.de
Dieser Beitrag wurde unter Aus den Medien, Berlin, Bundesarbeitsgemeinschaft gegen Mobbing, Deutschland, Diskriminierung, Gesellschaft, klaus-Dieter May, lobby gegen mobbing, Medien, Mobbing, mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing-Beratung, Mobbing-Experte, Mobbing-Gegner, Mobbing-Ratgeber, mobbing-web, mobbingweb, neid, Statement, Stimmen gegen Mobbing abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mobbing, Geläster und Tratsch hinterlassen tiefe Wunden

  1. Gast schreibt:

    Kommentar zu 9 Jahre mobbing-web – online Bürgerinitiative in …1. März 2008 Marcel Bartels

    Mit Klaus-Dieter May und seinem Mobbing Web möchte ich nichts zu tun haben. Wenn das Mobbing Web sich auflösen würde, würde ich dem keine Träne nachweinen. Marcel Bartels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s