Selbstsicherheitstraining gegen Stalking am 01.03.2008

Die Deutsche Stalking-Opferhilfe (DSOH) e.V. veranstaltet am Samstag, den 01.03.2008 zwischen 10 und 17 Uhr ein Selbstsicherheitstraining gegen Stalking, das von zwei erfahrenen Experten durchgeführt wird.

Ort der Veranstaltung
Salesianum, St. Wolfgangsplatz 1, 81669 München (Haidhausen, Nähe S-Bahn Rosenheimer Platz)

Zielgruppe interessierte Bürger sowie Opfer von Stalking und häuslicher Gewalt

Ziele
Im Kurs wird das gesamtgesellschaftliche Problem Stalking in den verschiedenen Erscheinungsformen erläutert. Anschließend will der interaktive Kurs praktische und theoretische, leicht umsetzbare Tipps und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, wie sich jeder Bürger, Stalkingopfer und Opfer häuslicher Gewalt wehren können. Durch Verhaltenstrainings werden die Teilnehmer für Stalking typische Gefahrensituationen vorbereitet. Die erlernten verhaltenspräventiven Möglichkeiten werden angewandt und verinnerlicht. Durch die gewonnenen Handlungskompetenzen wollen wir Mut zum „sich wehren“ machen.

Anmeldung
-jederzeit per Fax unter 089/260 78 81
oder per E-mail mit Name, Anschrift und Telefonnummer an info@deutsche-stalkingopferhilfe.de
-die Anmeldung ist drei Wochen vor Kursbeginn verbindlich
-es erfolgt eine schriftliche, zeitgerechte Einladung

Unkostenpauschale 40 EUR

Quelle: http://www.deutsche-stalkingopferhilfe.de/

****

Mobbing? Hier viele Infos: www.mobbing-web.de

Rechtsanwälte: www.mobbing-rechtshilfe.de

Advertisements

Über kdm13

Homepage: http://www.kdm13.de/
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Bildung, Deutsche Stalking-Opferhilfe (DSOH) e.V., Deutschland, München, Mobbing, mobbing-web, mobbingweb, Selbstsicherheitstraining, stalking abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s