Brief an den DGB – Thema Mobbing, LASI, ASMK, LV34

An den
DGB und
die Einzelgewerkschaften im DGB

Vor zehn Jahren – anlässlich der 77. ASMK im Kieler Schloss am 25./26. Oktober 2000 – haben die Vertreter der 16 Bundesländer einstimmig den Länderausschuss für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (LASI) beauftragt, ein Konzept zu erstellen, das die Ermittlung belastender psychischer Einflussfaktoren in konkreten betrieblichen Situationen erlaubt und Möglichkeiten zur Prävention solcher Belastungen aufzeigt. Die 2003 vorgelegte LASI-Veröffentlichung (LV) 34 „Gegen Mobbing“ ist bis heute nicht abschliessend evaluiert, obwohl – nach Mitteilung des LASI-Vorsitzenden Steffen Röddecke vom 4. Januar 2011 – „für den LASI außer Frage steht, dass dem Mobbing Einhalt geboten werden muss“ und „seitens des LASI jegliches Engagement, welches sich gegen Mobbing richtet, begrüßt (wird)“.

Es ist an der Zeit, dass dem „Hilferuf aus dem Kieler Schloss“ (77.AMSK, 25./26.Oktober 2000) Beachtung geschenkt wird und endlich politisch gewollt gegen Mobbing vorgegangen wird, angesichts der immer noch vorhandenden psychischen Belastungen am Arbeitsplatz, auch mit einem Anti-Mobbing-Gesetz ähnlich wie in Frankreich, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Belgien, Niederlande, Schweiz und Serbien.

Seit über 10 Jahren ist die LV34 ein unverbindlicher Entwurf ohne jede rechtliche Verbindlichkeit, seit Jahren wird diese Vorlage NICHT verbindlich!

Wo sind Ihre Initiativen, damit endlich eine verbindliche Regelung von der ASMK verabschiedet wird?

Es ist die Aufgabe der Gewerkschaften, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu schützen und daher die endgültige Evaluierung von LV34 zu fordern! Aber auch die Bundesregierung sollte von Ihnen aufgefordert werden, endlich gesetzliche Regelungen vorzunehmen.

Wir schlagen vor, dass Sie das Thema zum 1.Mai aufnehmen und öffentlich ansprechen.

Wir bitten um eine Stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Dieter May

Mehr unter:http://www.mobbing-web.de/tippsnews/offenerbriefandendgb.php

Advertisements

Über kdm13

Homepage: http://www.kdm13.de/
Dieser Beitrag wurde unter mobbing am Arbeitsplatz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s