Fluglärm macht krank!

Wir fordern ein striktes Nachtflugverbot für den Flughafen Berlin-Tegel (TXL)

Fluglärm macht krank!
Lärm löst Stressreaktionen aus und macht auf Dauer krank
Fluglärm ab einem Dauerschallpegel von 40 Dezibel in der Nacht kann Herz- Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, Schlaganfall oder Herzinfarkt verursachen. Das Umweltbundesamt fordert daher, insbesondere nächtlichen Fluglärm zu reduzieren!

Der Fluglärm gefährdet viele tausend Berliner und Brandenburger Bürger!

Unsere Forderungen:

– Nachtflugverbot von 22 – 6 Uhr !
– 50% der Flüge von Tegel sofort nach Schönefeld (Alt) verlegen !
– BER Ausbau sofort weiterführen, fertigstellen und zeitnah eröffnen !
– Tegel sofort mit Eröffnung von BER schließen !
– Einhaltung der EU-Richtlinien für Sicherheit- und Katastrophenschutz !
– Entschädigungen für alle betroffenen Fluglärm-Opfer, ab der zugesagten Schliessung von Tegel (3. Juni 2012)
– Einwirkung der Berliner Politik auf die Fluggesellschaften in Hinblick auf einen kurzfristigen Umzug nach SXF (vor der Eröffnung von BER)

Zur Petition …

Advertisements

Über kdm13

Homepage: http://www.kdm13.de/
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Demokratie, Deutscher Bundestag, Deutschland, Engagement, Europäisches Parlament, Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s