Antimobbingtag-Schleswig-Holstein 2013

„Geschafft – der Antimobbingtag 2013 ist (positive) Geschichte und jetzt gilt es für 2014 – höher, schneller, weiter, intensiver…. . Die Aktion wird anscheinend auch jenseits der Landesgrenzen beobachtet. So wurde an den Schirmherren – Ministerpräsident Torsten Albig – der Anti-Mobbing-award 2013 verliehen, just für jene Schirmherrschaft (siehe http://www.mobbing-web.de/antimobbingaward/anti-mobbing-award-2013.html).

In Kürze werden auf dieser Seite (  http://www.antimobbingtag-sh.de/wb/) beispielhafte Projekte und Priojektideen aus den zahlreichen Projektschmieden (Schulen) des Landes veröffentlicht – mit der Aufforderung zum Nachmachen. Schirmherrschaft hat der Ministerpräsident des Landes Torsten Albig.   Bis zum nächsten Motto 2014 gilt weiterhin    Zum Glück sind wir verschieden – für mehr Zivilcourage

Mobbing und  Cybermobbing sind die brennenden Themen in Schule und Jugendarbeit. 2010 im Kreis Schleswig-Flensburg als „lokale“ Aktion geboren organisieren Mitarbeiter/innen des kommunalen erzieherischen Kinder- und  Jugendschutz und weiterer Kreisfachdienste, der schulpsychologischen  Beratungsstellen, die Aktion Kinder- und Jugendschutz und das IQSH auch 2014 den 4. LANDESWEITEN ANTIMOBBING TAG und präsentieren die erprobten vielfältigen Aktivitäten zum Themenkomplex. Quelle: http://www.antimobbingtag-sh.de/wb/

Natürlich verbinden auch wir damit die Hoffnung, dass in den nächsten Jahren in allen 16 Bundesländern ein gemeinsamer jährlicher Anti-Mobbing-Aktionstag, jeweils am 2. Dezember, unterstützt und durchgeführt wird.

Auch 2014 werden wir, wie gehabt, den Anti-Mobbing-Tag in Schleswig-Holstein unterstützen und über die Aktionen Berichten.

Unser Dank gilt auch den Organisatoren in Schleswig-Holstein, für ihre Beispielhafte Präventionsarbeit gegen Mobbing und Gewalt! Weiter so!

http://www.mobbing-web.de

Advertisements

Über kdm13

Homepage: http://www.kdm13.de/
Dieser Beitrag wurde unter anti-mobbing-tag, lobby gegen mobbing, Mobbing-Ratgeber, Mobbingpraevention, Politik, Schleswig-Holstein, Schule, Statement abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s