Archiv der Kategorie: ASMK

Petition · Ban Ki-moon (Secretary-General of the United Nations): 2.Dezember Welttag gegen Mobbing · Change.org


Petition · Ban Ki-moon (Secretary-General of the United Nations): 2.Dezember Welttag gegen Mobbing · Change.org Quelle: Petition · Ban Ki-moon (Secretary-General of the United Nations): 2.Dezember Welttag gegen Mobbing · Change.org Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter ASMK, Brüssel, Bullying, Bundesrat, Bundestag, DEUTSCHLANDS BEKANNTESTE AKTION GEGEN MOBBING, google, Mobbing, Mobbingpraevention, New, Nicht kategorisiert, Pro Fairness, Pro Fairness gegen Mobbing | Kommentar hinterlassen

Na sowas! Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty fordert einen Cybermobbing-Paragrafen im deutschen Strafrecht …, nicht nur immer quatschen, liebe Politiker, sondern handeln!


Es besteht mit Sicherheit Handlungsbedarf für alle Mobbing-Arten und nicht nur bei Cybermobbing!Aygül Özkan: Mobbing ist alles andere als ein „Kavaliersdelikt“, die Opfer erleiden vielfach schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen bis hin zu Depressionen und Suizid-Gedanken. Und auch der volkswirtschaftliche Schaden durch Mobbing ist immens. Mobbing entsteht oft durch Vorurteile – weil Menschen anders sind, eine andere Nationalität haben oder behindert sind. Hier sind wir alle gefordert. Im Grundgesetz heißt es: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ In diesem Sinne dürfen wir nicht schweigen oder wegsehen, wenn Menschen in unserer Umgebung gemobbt werden. Wir müssen erkennen, dass Vielfalt eine Gesellschaft bereichert. Lassen Sie uns nicht übereinander sondern miteinander reden. Dafür setze ich mich ein. Aygül Özkan, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration. Die Politik ist in der Pflicht, Mobbing und psychische Belastungen müssen explizit in das Strafgesetz und Arbeitsschutzgesetz aufgenommen werden und mit Verordnungen und technischen Regeln unterlegt werden.

Die Politik muss den gesetzlichen Rahmen schaffen, um Mobbing in jedweder Form ächten und den Betroffenen helfen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, ASMK, Berlin, Besprechung, Blogger against Mobbing, Bremen, Buendnis gegen Mobbing, Bullying, Bundestag, Diskriminierung, Mobbing | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

WORT ZUM SONNTAG (9. Anti-Mobbing-Tag am 2. Dezember in Bremen)


Seit 2004 gibt es in Bremen, jeweils am 2. Dezember, den Anti-Mobbing-Tag, der von der Bürgerinitiative „Baki-Meine Schule“ ausgerufen wurde und seither durchgeführt wird. Da hat sich noch nie ein Bremer Politiker sehen lassen oder ist mal auf die Idee gekommen, für diesen Tag, für diese Aktion, die Schirmherrschaft zu übernehmen. Wie soll man da noch diesen Politikern glauben, was sie reden? Weiterlesen

Veröffentlicht unter ASMK | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mobbing: Kommentar der niedersächsischen Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, Aygül Özkan


Viele Menschen, die von Mobbing betroffenen sind, kennen diese Erfahrung. Man geht davon aus, dass rund zwei Drittel der Opfer Frauen sind, die – auch das ist interessant – oft von anderen Frauen gemobbt werden. Wie sich Mobbing äußert und was als Mobbing empfunden wird, ist von Fall zu Fall ganz unterschiedlich und hängt auch von der Sensibilität der Betroffenen ab. Mancher glaubt vielleicht zunächst an einen Zufall, wenn er von Kollegen nicht mehr gegrüßt wird oder plötzlich aus einem wichtigen Emailverteiler gestrichen wird. Vielfach wird versucht, das Opfer in die soziale Isolation zu treiben und es an seinen eigenen Wahrnehmungen zweifeln zu lassen. Oft steigert sich das Mobbingverhalten bis hin zu massiven Schikanen oder gar körperlicher Gewalt. In diesem Sinne dürfen wir nicht schweigen oder wegsehen, wenn Menschen in unserer Umgebung gemobbt werden. Wir müssen erkennen, dass Vielfalt eine Gesellschaft bereichert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ASMK, Berlin, Mobbing, mobbing am Arbeitsplatz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schutz vor Altersdiskriminierung soll ins Grundgesetz


Nun, da sollte sich Frau Lüders auch mal Gedanken zum Thema Mobbing machen, denn es gibt in Deutschland keinen effektiven gesetzlichen Schutz vor Mobbing! Alle Forderungen von zahlreichen Bürgerinitiativen nach ein Anti-Mobbing-Gesetz werden bisher von der Bundesregierung und den 16 Länderregierungen abgelehnt.
Anti-Mobbing-Strafgesetze gibt bereits in Frankreich, Serbien, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Belgien, die Niederlande und die Schweiz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AGG, Altersmobbing, Anti-Mobbing Vorschrift LV 34, anti-mobbing-tag, Arbeitnehmerrechte, Arbeits- und Sozialministerkonferenz, Arbeitsrecht, ASMK, Bremen, Bundesministerin der Justiz, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesrat, Bundestag, Demokratie, Deutscher Bundestag, Deutschland, Diskriminierung, Engagement, Europäisches Parlament, Gesellschaft, Handlungsanleitung LV 34, Kampagnenbotschafter, LASI-Vorsitz, lobby gegen mobbing, Mitmach-Aktion, Mobbing, Mobbing Blog, Mobbing in Deutschland, Mobbing-Beratung, Mobbing-Experte, mobbing-Hilfe, Mobbing-Ratgeber, Mobbing-Rechtshilfe, mobbing-web, Mobbingberatung, Mobbingpraevention, mobbingweb, Petition, Politik, Pranger, Pro Fairness gegen Mobbing, Recht, Schleswig-Holstein, Verbraucherinformation | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen