Archiv der Kategorie: GAL Buergerschaftsfraktion Hamburg

Mobbing und die Bundesregierung schaut zu


Mobbing: Wenn Menschen systematisch über einen längeren Zeitraum angefeindet, schikaniert oder diskriminiert werden, darf niemand wegsehen. Gezielte Ausgrenzung ist Psychoterror mit dramatischen Folgen für die Betroffenen und die Leistungsfähigkeit der gesamten Organisation.Landesarbeitsgerichtes Erfurt vom 15.02.2001:“Der Staat, der Mobbing in seinen Dienststellen und in der Privatwirtschaft zulässt oder nicht ausreichend sanktioniert, kann sein humanitäres Wertesystem nicht glaubwürdig an seine Bürger vermitteln und gibt damit dieses Wertesystem langfristig dem Verfall preis.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altersmobbing, Angst, Anti-Mobbing Vorschrift LV 34, anti-mobbing-tag, Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Arbeits- und Sozialministerkonferenz, Arbeits- und Sozialministerkonferenz 2008, Arbeits- und Sozialministerkonferenz 2008 in Hamburg, Arbeitslosigkeit, Arbeitsrecht, ASMK, Aus den Medien, Award, Baden-Württemberg, BAG, BAKI-MEINE SCHULE, Baki-schule, Baki-schule+bremen, Bayern, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Beratung, Berlin, Besprechung, Bildung, Bischof Huber, Blog-Posts zu mobbing, Blogger against Mobbing, Brüssel, Bremen, Bruessel, Buendnis gegen Mobbing, buerger-marktplatz, Bundesarbeitsgemeinschaft gegen Mobbing, Bundesministerin der Justiz, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesrat, Bundestag, Bundesumweltminister, cdu, CDU/CSU, Chat, csu, Cyber-Mobbing, Datenschutz, Demokratie, Deutscher Bundestag, DEUTSCHLANDS BEKANNTESTE AKTION GEGEN MOBBING, Diskriminierung, downloads, Dr. Guido Westerwelle, Engagement, eu, EU-Richtlinie, EuGH, Europa, Europäisches Parlament, Fallobst, FDP, FDP-Fraktion, GAL Bürgerschaftsfraktion Hamburg, GAL Buergerschaftsfraktion Hamburg, Hansestadt Hamburg, Hartz4, Hessen, Hessische Staatskanzlei, Informationsveranstaltung, jobsuche, Jugendportal, Kampagnenbotschafter, Kassel, Kinder, Kleine Anfrage, Krankenkassen, LASI-Vorsitz, Leipzig, Leitsätze, Literatur, lobby gegen mobbing, LV 34, May, München, Mediation, Medien, Mindestlohn, Ministerpräsident Roland Koch, Mitmach-Aktion, Mobbing, mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing Blog, Mobbing hotline, Mobbing in Deutschland, Mobbing-Beratung, Mobbing-Experte, Mobbing-Gegner, mobbing-Hilfe, Mobbing-Ratgeber, Mobbing-Rechtshilfe, mobbing-web, mobbing-web.de-Aktuell, Mobbingberatung, Mobbingpraevention, mobbingweb, neid, Neue Bundeslaender, New, Nicht kategorisiert, Nicola Beer fdp hessen, Niedersachsen, NRW, Parteien, Partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz, Philipp Rösler FDP Niedersachsen, Politik, Pranger, Pro Fairness, Pro Fairness gegen Mobbing, Promis, Psychologie, Psychologische-Beratung, Ranking, Recht, rechtsanwälte, referat, Rheinland-Pfalz, sachsen, Schadensersatz, Schleswig-Holstein, Schueler-Mobbing-Beratung, Schule, SPD Sachsen, SPD-Fraktion, SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Statement, Stimmen gegen Mobbing, Tenor, TV, uni-heidelberg, Unicef-Deutschland, Urteil, VAHR, Vereine, Vereinten Nationen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Mobbing und Wahlen in Hamburg: Gudrun Koencke, GAL Buergerschaftsfraktion Hamburg,-…wir kuemmern uns um weit mehr Dinge als eben nur um Fallobst…


Die angeforderte Seite ist nicht verfuegbar oder keine weiteren Daten zur Abfrage vorhanden.[Fehler 404]

Veröffentlicht unter Buergerschaftswahl in Hamburg, Bundesarbeitsgemeinschaft gegen Mobbing, Demokratie, Deutschland, Fallobst, GAL Bürgerschaftsfraktion Hamburg, GAL Buergerschaftsfraktion Hamburg, GAL Hamburg, Grüne, Gudrun Koencke+GAL+Hamburg, Hamburg, Hansestadt Hamburg, lobby gegen mobbing, Mobbing, mobbing am Arbeitsplatz, mobbing-web, mobbingweb, Stimmen gegen Mobbing | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen